Bürokratopoly, inklusive Spielsteinset

  • Im Angebot
  • Normaler Preis €20,00
inkl. MwSt.


Bürokratopoly, das von der Bundeszentrale für politische Bildung ausgezeichnet wurde, ist ein Lernspiel aus historischem Kontext: 1983 erfand Martin Böttger »ein Gesellschaftsspiel mit negativ-feindlichem Charakter, das angebliche Wege zur Erlangung und zum Verlust von Macht in der DDR aufzeigt«. So beschrieb es die Staatssicherheit in ihrer Akte zum Spiel. Ziel von Bürokratopoly ist es, vom einfachen Arbeiter zum Generalsekretär aufzusteigen.

Das DDR Museum hat das Spiel gemeinsam mit Pädagog*innen und Spielexpert*innen neu aufbereitet und Begleitmaterial erstellt.